• Aus welchem Grund können in NOBUSAN-Nutrition enthaltene Vitalstoffe in einer höheren Tagesbedarfs-Deckung als 100 Prozent vorkommen?

    Tagesbedarfs-Empfehlungen sind von den Referenzwerten der DGE e.V. für Vitamine, Spurenelemente und Mineralien abgeleitet. Bei diesen Referenzwerten handelt es sich aber um eine Mindest-Bedarfsdeckung, die abhängig von persönlichen Faktoren wie: Alter, Geschlecht, Gewicht, speziellen beruflichen und/oder sportlichen Belastungen, sowie der persönlichen Lebenssituation bis zu einem Mehrfachen höher sein kann.
    Sämtliche NOBUSAN-Nutrition Rezepturen sind so ausgewogen formuliert, dass stets unabhängig von individuellen Faktoren eine Optimalversorgung gewährleistet ist.

  • Aus welchen Quellen stammen die verschiedenen Nährstoffe in NOBUSAN-Nutrition-Produkten?

    Nahezu alle Vitalstoffe, die in NOBUSAN-Nutrition-Produkten verarbeitet werden, stammen aus rein natürlichen, pflanzlichen Quellen. Dazu zählen Früchte, Gemüse, Samen und Nüsse sowie Gewürze und Pilze. Nur einige wenige Vitamine setzen wir in einer technischen Form zu, weil sie aus pflanzlichen Rohstoffen kaum unbeschadet extrahiert werden können oder darin in nicht ausreichender Menge vorkommen. Gehen Sie jedoch davon aus, dass Sie mit jedem NOBUSAN-Produkt wertvolle Natur zu sich nehmen und alle Ingredienzen strengsten Reinheitsprüfungen unterzogen werden.

  • Besteht die Gefahr, dass sich manche Mikronährstoffe gegenseitig „blockieren“?

    Nein, diese Gefahr besteht bei den Produkten von NOBUSAN-Nutrition nicht. Wir achten akribisch darauf, dass die in einem Produkt gemeinsam verarbeiteten Vitalstoffe sich in so genannten „nutritiven Mengen“ ergänzen, also in ähnlicher Dosierung und Zusammensetzung wie in manchen natürlichen Lebensmitteln (z.B. Magnesium und Eisen, die man in Hochdosis-Präparaten unbedingt mit einem Zeitabstand von 2 Stunden einnehmen sollte). Immer wieder wird auch behauptet, dass Magnesium und Calcium sich gegenseitig in ihrer Aufnahme behindern können. Wir können diese Behauptung definitiv verneinen. Denn im Gegenteil werden die beiden Mineralstoffe durch völlig unterschiedliche Transportmechanismen resorbiert und müssen für manche Körperfunktionen sogar unbedingt als Team antreten! Die Theorie der gegenseitigen Behinderung ist veraltet und wissenschaftlich mittlerweile heute nicht mehr haltbar.

  • Darf das auf NOBUSAN-Nutrition-Verpackungen aufgebrachte Haltbarkeitsdatum überschritten werden?

    Das auf der Packung aufgedruckte Datum heißt nicht ohne Grund „Mindesthaltbarkeitsdatum”. Denn gesundheitsschädlich sind unsere Kapseln, Pulver und Säfte auch nach dessen Überschreitung noch längst nicht. Fakt ist aber, dass wir den laut Packungsangabe exakten Vitalstoffgehalt nur innerhalb des ausgewiesenen Mindesthaltbarkeitsdatums garantieren können; nach Ablauf kann eventuell eine leichte Abnahme der vitalstoffrelevanten Konzentration auftreten.

  • Darf ich NOBUSAN-Nutrition-Produkte auch in der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

    Ja, denn gerade in Schwangerschaft und Stillzeit ist der Bedarf an Vitalstoffen sehr hoch! In vielen NOBUSAN-Nutrition-Produkten finden sich exakt die Nährstoffe, die der mütterliche Körper braucht, um sich gesund zu erhalten und um das Baby auch über die Muttermilch optimal mitzuversorgen.
    Lesen Sie praktikable Tipps zum „Drumherum” der faszinierenden Monate auch in unserer Sonderrubrik  Schwangerschaft & Stillzeit!

  • Enthalten die Produkte von NOBUSAN-Nutrition Fructose?

    Wir setzen unseren Produkten keine zusätzliche Fructose zu; lediglich der fruchteigene Zucker aus Obst-Extrakten kann bei Menschen mit Fructose-Intoleranz zu Beschwerden führen. Wenn Sie in diesem Bereich vorsichtig sein müssen, lesen Sie am besten die Inhaltsliste eines jeden für Sie infrage kommenden Produkts vorher aufmerksam durch.

  • Gibt es Bevölkerungsgruppen, für die Nahrungsergänzungsmittel besonders empfehlenswert sind?

    Oh ja, absolut! Jede auf irgendeine Weise „besondere“ Situation bringt neue Anforderungen an den Körper mit sich, die man nicht ignorieren sollte. Zu nennen sind z.B.

    • Schwangerschaft und Stillzeit
    • große körperliche Belastung (z.B. Leistungssport oder anstrengende Arbeitsbedingungen)
    • Stresszustände
    • Erholungsphasen nach einer Krankheit
    • Vegetarische oder vegane Ernährung
    • Kontakt mit vielen kranken Menschen (Pflege- oder Erzieherberufe, häufige Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Arbeit im Großraumbüro)
    • Wechseljahre
    • Wachstum (Kinder, Jugendliche)
    • hoher Nikotin- oder Alkoholkonsum
    • und viele mehr.


    Über die normale Nahrung ist es mittlerweile fast unmöglich geworden, individuelle Mängel auszugleichen. Zu groß sind die Nährstoff-Defizite wegen ausgelaugter Böden, langer Transportwege und Überdüngung.
    Für die meisten dieser besonderen Situationen haben wir deshalb hochwertigste Nahrungsergänzungen kreiert, die den erhöhten Bedarf auf natürliche Weise abdecken. Unsere Basisprodukte eignen sich in jeder Lebensphase für die „Grundversorgung“ – es ist dann viel unwahrscheinlicher, in einen Mangel abzugleiten. Kommen dann weitere Belastungen dazu, empfiehlt sich eine Aufstockung durch entsprechende Spezialprodukte.
    Stöbern Sie am besten einfach mal im NOBUSAN Nutrition Shop, dort erfahren Sie, was Sie mit wenig Aufwand für Ihre Vitalität und Gesundheit tun können!

  • Haben NOBUSAN-Nutrition-Präparate eine Depotwirkung?

    Die Produkte von NOBUSAN-Nutrition sind jedoch so konzipiert, dass die im Normalfall empfohlene tägliche Einnahme keinerlei Defizite aufkommen lässt. Wenn Sie einige wenige Einnahmen vergessen, ist das aber auch nicht tragisch; eine ausreichende „Reserve” legt sich der Körper durchaus selbst an. Denken Sie einfach danach wieder regelmäßig an Ihre gesunde NOBUSAN-Nutrition-Ration.

  • Haben synthetisch hergestellte Vitamine den gleichen Ernährungswert wie Naturvitamine?

    Biotechnisch hergestellte Vitamine und Mineralstoffe stehen denen aus natürlichen Quellen in nichts nach. Der Körper verwertet sie ebenso gut. Entgegen der immer wieder publizierten Meinung kann es sogar von Vorteil sein, in Nahrungsergänzungsmitteln auch biotechnisch gewonnene Vitamine zu verarbeiten. So unterliegen sie z.B. keinerlei Qualitätsschwankungen (z.B. durch schlechte Erntebedingungen, Pflanzenschutzmittel etc.) und sind verlässlich planbar in ihrem Vitalstoffgehalt und Gesundheitsnutzen.
    Bei Zutaten aus dem Pflanzenreich ist das anders: Hier liegt das Haupt-Augenmerk auf der reinen Phytowirkung, also der gesundheitswirksamen Gesamtheit ihrer pflanzlichen Eigenschaften. Diese ist sehr gewünscht und kann ihre hochreinen Vitamin-Kollegen aus der Biotechnik aufs Optimalste ergänzen. Und selbstverständlich sind alle von NOBUSAN-Nutrition verwendeten Inhaltsstoffe reinheitszertifiziert.

  • 50%

    Ich ernähre mich eigentlich recht ordentlich. Ist es für mich trotzdem sinnvoll, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen?

    Ja, denn leider braucht es heutzutage nicht viel dazu, um in einen handfesten Vitalstoffmangel zu geraten. Industriell erzeugte Lebensmittel enthalten so eklatant weniger Vitamine und Mineralstoffe als früher, dass es kaum möglich ist, seinen Bedarf allein über die Nahrung zu decken. Bei z.B. vegetarischer oder veganer Ernährung fallen weitere Quellen für wichtige Nährstoffe wie etwa Eiweiß oder Eisen weg, während Sport oder Stress dem Körper andere essenzielle Stoffe entziehen, die supplementiert werden sollten. Dass sich die körperlichen Voraussetzungen in Schwangerschaft und Stillzeit sowie in der Generation 55+ ändern, weiß vermutlich jeder – aber wissen Sie auch, dass es richtiggehend gesundheitsgefährdend werden kann, nicht darauf zu reagieren? Mit den Nahrungsergänzungsmitteln von NOBUSAN-Nutrition in Kapsel-, Pulver- oder Saftform sind Sie jederzeit „auf der sicheren Seite“ – was natürlich nicht heißen soll, dass Sie ab sofort nur noch Fast Food essen sollen! Eine ausgewogene Ernährung ist absolut notwendig für ein gesundes Leben.

  • Ich habe eine Laktose-Unverträglichkeit. Kommen NOBUSAN-Produkte dennoch für mich in Frage?

    Bis auf die pulverförmigen „Drinks“  ISABIONE PlusOPTABIAL Plus, NUPREM Plus und LIBRACTOL sind alle NOBUSAN-Nutrition-Produkte frei von Milchbestandteilen und deshalb bei Laktose-Intoleranz problemlos geeignet.

  • Ich habe Zöliakie. Kann ich die Produkte von NOBUSAN-Nutrition dennoch bedenkenlos einnehmen?

    Ja, Sie können alle unsere Produkte bedenkenlos verwenden, da sie glutenfrei sind.

  • Ich lebe vegan. Enthalten NOBUSAN-Nutrition-Produkte tierische Bestandteile?

    Die Kapselhüllen, in die wir unsere Vitalstoffe „verpacken“, bestehen zum größten Teil aus rein pflanzlicher Zellulose und sind somit vegan. Eine Ausnahme bilden die Produkte ANIMYL, STIMUCAL  und  EXELORYL, bei denen die Kapselhülle aus Schweinegelatine besteht. Dies hat produktionstechnische Gründe.
    Unsere pulverförmigen Produkte ISABIONE Plus, OPTABIAL Plus und NUPREM Plus basieren auf Süßmolke und sind deshalb für Veganer/-innen und Menschen mit Laktose-Intoleranz nicht geeignet.

  • Immer wieder liest man, dass Nahrungsergänzungsmittel wenig nützen. Was ist an dieser Aussage dran?

    Nichts. Es ist mittlerweile wissenschaftlich gut belegt, dass eine unzureichende Versorgung mit Vitalstoffen auf Dauer ernste gesundheitliche Risiken mit sich bringt. Viele Interessensgruppen sind jedoch der Auffassung, dass in „reichen“ Industrienationen ein Mangel doch gar nicht entstehen kann – weil das Nahrungsangebot riesig und die Waren gut sind. Leider ist das eine reichlich theoretische Ansicht, denn wer nimmt schon täglich die empfohlenen 5 Portionen frisches, nicht zu lange gelagertes, unbehandeltes (!) Obst und Gemüse zu sich? Wer verzichtet konsequent auf Fertiggerichte, trinkt niemals Alkohol, treibt genügend Sport an der frischen Luft, hat eine ausgewogene Work-Life-Balance vorzuweisen und schläft täglich mindestens 7 Stunden? Bei mindestens einer der oben genannten „eigentlich“-Voraussetzungen fühlen wir uns doch ertappt ... und sollten vorsorgen. Denn es gibt unzählige Lebenssituationen, in denen unser Bedarf an diesen oder jenen Vitalstoffen sprunghaft ansteigt – etwa vegetarische oder vegane Ernährung, sportliche Ambitionen oder Stress, Schwangerschaft oder Stillzeit, die zweite Lebenshälfte, Übergewicht oder Krankheit.   

    Eine der bekanntesten Mangelerscheinungs-Folgen ist die Rachitis – eine Vitamin-D-Mangelerkrankung, die mit Deformationen des Knochengerüsts einhergeht. Was passiert, wenn man zu wenig Vitamin C zu sich nimmt, wissen wir alle: Wir werden anfälliger für Infekte aller Art. Noch fataler ist ein Zuwenig an Folsäure bei Schwangeren, das bedrohliche Missbildungen am Ungeborenen hervorrufen kann. Auch Vitamin D6 ist laut SENECA-Studie vor allem bei älteren Menschen Mangelware. Diesen und vielen weiteren Risiken können Sie durch eine sinnvolle Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln vorbeugen. Um Ihren ganz persönlichen Bedarf zu ermitteln, empfehlen wir Ihnen die VITAPROOF Vitalstoff-Analyse!

  • In der Drogerie und sogar im Supermarkt gibt es Nahrungsergänzungsmittel, die deutlich günstiger sind als die von NOBUSAN Nutrition. Was rechtfertigt diese Preisdifferenz?

    Vergleichen Sie einfach immer den Produktnutzen.
    Für den Wert von Nahrungsergänzungen sind die Zusammensetzung, deren Vielfalt, die Einsatzkonzentrationen und – ganz wichtig, die Qualität und die Reinheit der Inhaltsstoffe entscheidend.
    Unter Berücksichtigung dieser Faktoren werden Sie es schwer haben in Drogerien, oder gar in Supermärkten Produkte zu finden, die auch nur annähernd gleichwertig sind.
    Bleiben noch Apotheken: Im Wert vergleichbare Nahrungsergänzungen kosten in Apotheken gerne mal das Doppelte von NOBUSAN-Nutrition, meist zudem noch für deutlich niedrigere Konzentrationen oder einem stark reduzierten Wirkstoffprofil.
    NOBUSAN-Nutrition ist in der Wirkweise unschlagbar und im Preis sowieso.

  • Kann ich NOBUSAN-Nutrition-Präparate dauerhaft über Monate und Jahre bedenkenlos einnehmen?

    Das sollten Sie sogar! Ihre Lebensmittel werden schließlich auch in ein paar Monaten nicht mehr Vitalstoffe enthalten als heute. Eine regelmäßige Zufuhr essenzieller Nährstoffe ist deshalb bedenkenlos möglich und ausgesprochen sinnvoll. Nur so ist Ihr Körper lückenlos geschützt und kann saisonalen Belastungen rechtzeitig und effektiv entgegenwirken. Manche Nährstoffe brauchen sogar einige Wochen oder Monate, bis sie ihre Wirkung voll entfalten können! Die Depots im Körper sind in vielen  Fällen so leer, dass erst einmal eine „Grundversorgung” stattfinden muss, bevor die Gesundheit tatsächlich profitiert. Setzen Sie die Nahrungsergänzungsmittel also frühzeitig – etwa nach nur drei Wochen – wieder ab, verlieren Sie innerhalb weniger Tage wieder alles, was der Körper bisher aufgebaut hat.

  • Kann ich NOBUSAN-Nutrition-Präparate überdosieren?

    Eigentlich nicht. Für eine gefährliche Überdosierung unserer Nahrungsergänzungen und diätetischen Präparate müssten Sie riesige Mengen davon einnehmen, also mehrere Handvoll Kapseln, mehrere Dosen Pulver oder mehrere Flaschen Saft. Wir gehen davon aus, dass Sie nicht auf solch absurde Ideen kommen, und wünschen Ihnen gute Gesundheit mit NOBUSAN-Nutrition!

  • Sind NOBUSAN-Nutrition-Produkte auch für Kinder geeignet?

    Für Kinder bis 12 Jahre empfehlen wir vor allem das pulverförmige Produkt ISABIONE Plus, das mit Wasser oder verdünntem Saft zu einem fruchtigen Drink gemixt oder in Joghurt oder Müsli genossen wird. Es enthält genau die richtige Dosierung an Vitaminen und Mineralstoffen, die der Körper im Wachstum braucht und schmeckt auch noch lecker!
    Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können weitgehend alle anderen NOBUSAN-Produkte einnehmen (Ausnahme: ANIMYL und STIMUCAL).

  • Sind die Produkte von NOBUSAN-Nutrition für Diabetiker geeignet?

    Ja, alle Produkte von NOBUSAN-Nutrition sind für Diabetiker geeignet. Bei den pulverförmigen Zubereitungen ISABIONE Plus, OPTABIAL Plus und NUPREM Plus beachten Sie bitte die BE-Angaben.

  • Soll ich meine NOBUSAN-Nutrition Nahrungsergänzung vor, zu oder nach den Mahlzeiten einnehmen?

    Am besten verwertet der Körper Nahrungsergänzungsmittel, die zusammen mit oder kurz nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Kein Wunder: In vielen unserer Rezepturen sind die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K enthalten, die er erst durch die gleichzeitige Aufnahme von etwas Fett aufschließen kann.

  • Was ist der Unterschied zwischen den einzelnen NOBUSAN-Nutrition Produkten?-

    Neben einigen Basisprodukten, die eine gute Grundabdeckung Ihrer Vitaminversorgung leisten, bietet NOBUSAN-Nutrition eine Reihe von Spezialpräparaten. Diese dienen dazu, zusätzlich anfallende Bedarfssituationen abzudecken, etwa bei sportlicher oder beruflicher Belastung, in der zweiten Lebenshälfte, bei  Verdauungsproblemen, für Raucher oder bei Stress und Schlafschwierigkeiten. Die Basisprodukte sind leicht unterschiedlich in ihrer Zusammensetzung, damit Sie bereits bei der „Grundausstattung“ das auswählen können, was am besten zu Ihnen passt. Lesen Sie am besten einmal quer durch die Produktbeschreibungen im NOBUSAN ONLINE-Shop und schätzen Sie ab, welche Präparate Sie am ehesten ansprechen.

    Oder noch besser: Machen Sie die VITAPROOF Vitalstoff-Analyse! Damit werten wir Ihre Angaben zu Ihrer durchschnittlichen Ernährung, Ihren Lebensumständen und besonderen Randbedingungen aus und erstellen daraus eine detaillierte, individuelle Empfehlung für die richtigen Produkte. Als wertvolles „Zuckerl“ erhalten Sie seitenweise fundierte, genau auf Sie zugeschnittene Tipps zu Ernährung und Sport, Stärkung des Immunsystems, gesunden Schlafbedingungen und vieles mehr. 

  • Wäre es nicht besser, nur die tatsächlich fehlenden Vitalstoffe zu ergänzen? Warum setzt NOBUSAN Nutrition auf Multi-Präparate?

    Wenn Sie so gezielt gegen einzelne Mängel vorgehen möchten, müssten Sie beim Arzt ein großes Blutbild machen lassen und danach vermutlich an die 10 verschiedene Mittelchen pro Tag zu genau definierten Zeitpunkten einnehmen. Wenn Sie nicht gerade Ernährungswissenschaften studiert haben, dürfte es für Sie schwierig sein, bestimmte Notwendigkeiten abzuschätzen. Nehmen Sie nun nur einzelne Stoffe über einen längeren Zeitraum ein, gleichen Sie zwar deren Mangel aus, können aber auf der anderen Seite schnell in einen anderen Mangel hineinrutschen – ohne dass es jemand bemerkt. Zudem ergänzen und potenzieren sich viele Vitalstoffe gegenseitig (z.B. Vitamin C und Eisen), was NOBUSAN-Nutrition in sämtlichen Präparaten gezielt berücksichtigt. Und selbst wenn Ihr Körper genügend Depots an einem Stoff hat, kann es nicht schaden, ihm etwas „on top“ anzubieten. Die meisten Vitamine und Mineralstoffe werden bei einem Überangebot einfach ausgeschieden.

  • Wie werden die einzelnen NOBUSAN-Nutrition-Produkte dosiert?

    Bitte beachten Sie hierzu die Dosierungsanleitungen auf den einzelnen Produktverpackungen. Wenn Ihr  persönlicher Bedarf über die VITAPROOF Vitalstoff-Analyse ermittelt wurde, erhalten Sie auf Ihrer individuellen Auswertung detaillierte Empfehlungen zur Einnahme.